Kanu Urlaub in Lappland

Familien- und Genusstour im Uddjaur-Seengebiet

Urlaub mit dem Kanu in Lappland Schweden

Sie müssen nicht teuer nach Kanada fliegen, um Abenteuer und ursprüngliche Wildnis zu erleben. In Lappland ist es mindestens genauso schön und einsam. Mitten im Herzen des Landes, wo im Sommer die Sonne nicht untergeht, finden unsere Kanutouren statt. Wunderschön eingebettet in eine raue Bergwelt werden die Gewässer gesäumt von sanften Bergketten und dichten Urwäldern, in denen Bären, Elche, Rentiere und Adler zu Hause sind.

Beschreibung

Seit jeher wurde die Wildnis im Boot erobert. Paddeln ist sehr einfach und nach einer Einweisung für jeden schnell zu erlernen.
Unsere Canadier sind sehr bequem, sehr sicher und kippstabil und leicht zu steuern. Optimal also für Kanu-Einsteiger und Familien mit Kindern. Aber auch "Profis" kommen voll auf ihre Kosten, schließlich warten eine wunderbare Landschaft, glasklares, warmes Wasser und viele tolle Erlebnisse auf uns. Vom Wasser aus haben wir die optimale Position, um seltene Tiere zu beobachten und zu fotografieren. Hier ist das Paddeln eine wahre Entspannung für Geist und Seele. In dieser einsamen Gegend wird jeder schnell den Stress und die Hektik des Alltags vergessen.

Am Abend wird geangelt. Was gibt es Besseres, als frischen Fisch gegrillt über dem offenen Feuer.

Bei unserem Kanu Urlaub in Lappland sind wir ganz nah an der Natur, teilweise leben wir von ihr. Ganz im Gegensatz zu den überfüllten Städten Europas gibt es hier draußen niemanden, der uns Arbeit abnimmt. Für alles müssen wir selbst sorgen.

Sicherheit steht bei allen unserer Reisen und besonders auf dem Wasser immer im Vordergrund. Um das zu gewährleisten, erhalten Sie vor der Tour eine ausführliche Sicherheitseinweisung und Hinweise zum Umgang mit und zum Verhalten im Boot. Alle Teilnehmer müssen schwimmen können, das Tragen der Rettungsweste ist Pflicht. Obwohl wir uns fernab der besiedelten Orte befinden, haben wir jederzeit die Möglichkeit, den Ablauf der Tour zu ändern, falls es die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Gäste erfordern sollten.

Es gibt bei unserem Kanu Urlaub in Lappland keine Mindestteilnehmerzahl, das heißt, jede Tour wird auch garantiert durchgeführt. Sollte eine Tour ausgebucht sein, führen wir natürlich eine Zusatztour durch. Es ist uns ebenso wichtig, in kleinen Gruppen unterwegs zu sein. So können Sie die Natur noch intensiver genießen und sich besser erholen.

Teilnehmer pro Trekkingtour max. 6 Personen.

Auch Ihre individuelle Reise organisieren wir natürlich sehr gern für Sie.
Nennen Sie uns einfach Ihren Wunschtermin.

Anreise

Die schnellste Möglichkeit zu uns zu kommen, ist das Flugzeug. Für den Flug nach Stockholm-Arlanda bieten sich www.germanwings.com, www.airberlin.com, www.swissair.com, www.flysas.com sowie www.lufthansa.de oder www.tuifly.de an.

Von Stockholm geht es dann weiter mit www.norwegian.com nach Lulea oder mit www.nextjet.se nach Arvidsjaur. Von dort holen wir Sie dann ab.

Eine schöne Alternative im Sommer, wenn die Sonne nicht untergeht, ist die Fahrt mit dem Nachtzug von Stockholm nach Älvsbyn oder Luleå. In diesem Fall könnten Sie auch mit Ryanair bis Stockholm-Skavsta fliegen und dort in den Zug einsteigen.

Es empfiehlt sich, ebenso wie beim Flug, eine frühzeitige Buchung.

Bitte reisen Sie bis 19:00 Uhr an, da wir am Abend der Anreise die Funktion der Ausrüstungsteile erklären, den Ablauf der Tour besprechen und einen Check Ihrer persönlichen Ausrüstung vornehmen möchten.

Ablauf

Tag 1:

Willkommen zu Ihrem Kanu Urlaub in Lappland. Sie werden vom Flughafen / Bahnhof abgeholt und fahren zum arctic-mountain-team-Guesthouse, wo Sie übernachten werden.

Tag 2:

Mit dem Kleinbus fahren wir zum Ausgangspunkt der Tour. Hier findet die Einweisung ins Paddeln statt. Sie erfahren, wie man ein Kanu steuert und sich im Boot verhält. Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Nach einem Imbiss am Strand brechen wir zur ersten Etappe auf.

Tage 3-6 (bzw. 13):

An den folgenden Tagen leben wir in und mit der Natur. Andere Menschen werden wir kaum treffen. Wir wollen uns entspannen und unser Abenteuer genießen.

Nachdem wir gefrühstückt und unser Lager abgebaut haben, sitzen wir wieder in unseren Booten. Entspannt paddeln wir am Anfang immer Richtung Norden. Unzählige Inseln und Inselchen säumen unseren Weg. Sie sind, genau wie das Festland mit Birken und Nadelbäumen dicht bewachsen. Millionen von Blaubeeren und Pilzen wachsen hier. Sie, und der eine oder andere Hecht oder Barsch werden unseren Speiseplan auf jeden Fall bereichern. Aber auch Leute, die keinen Fisch mögen, werden garantiert nicht verhungern. Für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt.

Die Tage sind lang und hell. Wir können unseren Kanu Urlaub in Lappland so gestalten, daß wir Ruhetage und ausreichend Pausen zum Baden, Relaxen oder Erkunden der Umgebung zur Verfügung haben.Wir wollen keine Rekorde brechen, sondern uns erholen und Kraft für den Alltag sammeln. Übernachten werden wir in Zelten. Unsere Lagerplätze richten wir dort ein, wo es uns am besten gefällt. Lagerfeuer und Grill am Abend gehören immer dazu.

Die Zeit vergeht wie im Flug und wir haben immer zu tun, auch, wenn wir nicht paddeln. Wir müssen unser Essen zubereiten, Holz fürs Feuer sammeln, Wasser holen, Fische angeln usw. Ein Leben, wie man es heute kaum noch kennt, welches jedoch vielen Menschen eine tiefe Befriedigung und Erholung beschert, wenn auch nur für ein paar Wochen im Jahr.

Tag 6 (13):

Heute erreichen wir wieder unseren Startpunkt und werden abgeholt. Zurück im Camp, werden wir den Urlaub nach einer entspannenden Dusche mit einem Abend am Feuer ausklingen lassen.

Tag 7 (14):

Wie schnell die Zeit doch vergeht, leider ist der Kanu Urlaub bei uns in Lappland schon vorbei. Die Heimreise steht bevor, aber eine ereignisreiche und erholsame Zeit liegt hinter uns. Mit tollen Fotos und Geschichten im Gepäck freuen sich alle auf zu Hause.

 

Anforderungen

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Sie sollten Freude am Erleben der Natur und ein bisschen Kondition haben. Für die Teilnahme ist es notwendig, dass Sie schwimmen können.

Eine Liste der persönlichen Dinge finden Sie in unserem "Reiseführer Lappland" (PDF-Datei). Wenn Sie zusätzliche Ausrüstung/Bekleidung benötigen, helfen wir gern weiter.

Alle Tourteilnehmer tragen ihre Ausrüstung / Verpflegung im Rucksack mit sich.

Nicht die sportliche Leistung, sondern das Erleben und Erholen in der Natur stehen im Vordergrund.

Leistungen

Folgende Leistungen sind inklusive:

  • alle Transfers vom / zum Flughafen Luleå oder vom / zum Bahnhof Älvsbyn sowie ins Tourgebiet und zurück
  • Übernachtung im arctic-mountain-team-Guesthouse am ersten und vorletzten Tag der Reise sowie alle Übernachtungen während der Tour im Zelt
  • geführte Tour mit deutschsprachiger Tourleitung, wir sprechen aber auch englisch und schwedisch
  • Verpflegung und Getränke während der gesamten Reise (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag), außer alkoholische Getränke
  • Ausrüstung: 3er Canadier für 2 Personen inkl. Paddel und Rettungsweste, wasserdichte Säcke, Zelt, Schlafsack, Trekkingmatte, Kocher, Geschirr, Besteck