7 Tage
Dauer
1 von 5
Schwierigkeitsgrad
1-6
Teilnehmer
Lappland
Ort

Der erste Schnee ist gefallen, die Flüsse und Seen sind zugefroren. Endlich! Nun ist es Zeit für unsere Huskytour in Lappland. Zeit, die Schneeschuhe bereit zu machen, mit denen wir die Wildnis durchstreifen. Unsere Huskies begleiten uns und helfen beim Transport des Gepäcks. Die Hunde sind echte Naturburschen. Schon mancher unserer Gäste hat sein Herz an die freundlichen und zuverlässigen Gesellen verloren. Vor allem bergauf sind sie von unschätzbarem Wert und beflügeln auch den Menschen durch ihren Fleiß und ihre Kraft.

Highlights auf der Tour:

  • Unterwegs mit unseren freundlichen Huskies einer fantastischen Winterlandschaft
  • Gemütliche Berghütten, teilweise mit holzbeheizter Sauna
  • Große Chancen auf Nordlichter, Ruhe und Stille der Berge erleben

Beschreibung

Bei unserem Huskytrekking inmitten der grenzenlosen und menschenleeren Bergwelt Lapplands finden Sie die lange ersehnte Ruhe und lassen den Alltagsstress hinter uns. Das Schneeschuhlaufen ist schnell gelernt. Im riesigen Gebiet des Vindelfjällen-Naturreservats erwarten Sie eindrucksvolle Naturerlebnisse. Hinter jeder Wegbiegung lauern neue Eindrücke. Es geht über weite Hochflächen vorbei an den höchsten Bergen dieser Region.

Am Abend, nachdem wir es uns in der Hütte gemütlich eingerichtet haben und die Hunde versorgt haben, genießen wir den Komfort der Berghütte, vielleicht die Sauna, und warten gespannt auf die ersten hellen Streifen am Winterhimmel, die Nordlichter. Während der nun folgenden Tage sehen wir dieses Naturschauspiel mit Glück häufiger. Wir laufen über zugefrorene Seen und Flüsse und immer mit Unterstützung unserer Hunde. Wenn wir uns still verhalten, treffen wir bestimmt auf den einen oder anderen Elch oder ein paar Rentiere.

Durchführungsgarantie ab 1 Teilnehmer, die Höchstteilnehmerzahl beträgt 6 Gäste.

Hinweis  gemäß EU-Richtlinie 2015/2302:
Diese  Reise  ist  für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Folgende Leistungen sind inklusive:

geführte Schneeschuhtour mit deutschsprachiger Tourleitung gemäß Reiseprogramm

Ausrüstung

wasserdichte Säcke für persönliche Ausrüstung/Bekleidung
Sicherheitsausrüstung
Winterausrüstung:
Pulka Schneeschuhe
Trekkingstöcke Hüttenschlafsack

Unterbringung

Übernachtung im arctic-mountain-team Gästehaus am ersten und vorletzten Tag der Reise im Mehrbettzimmer (kostenloses WLAN im Gästehaus)
Alle Übernachtungen während der Tour in Berghütten

Verpflegung

Vollverpflegung und Getränke während der gesamten Reise (beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag)
Verpflegung für unterwegs (Kekse, Schokolade, Nüsse, Salamiwurst)

Transport

Alle Transfers vom/zum Flughafen Luleå oder vom/zum Bahnhof
Transport ins Tourgebiet und zurück mit Kleinbus bzw. PKW

Nicht im Reisepreis enthalten

An- und Abreise bis Luleå/Älvsbyn
Persönliche Bekleidung und Ausrüstung
Mehrkosten durch wetter- bzw. verhältnisbedingter Programmänderungen, die der Reiseveranstalter nicht zu verantworten hat
Alkoholische Getränke sowie andere nicht genannte Verpflegung/GetränkePersönliche Ausgaben, eventuelle Trinkgelder

Frühere Anreise / spätere Abreise

Wenn Sie früher an- oder später abreisen möchten, geben wir Ihnen gern Tipps zu Unterkünften in Luleå und Älvsbyn.
3.1.-9.1.21
17.1.-23.1.21 24.1.-30.1.21
28.2.-6.3.21 7.3.-13.3.21
1

1.Tag

Wir holen Sie beim Flughafen in Luleå oder beim Bahnhof in Älvsbyn ab. Nach der Ankunft in unserem Guesthouse, werden wir gemeinsam Abendessen. Ihr Guide wird mit Ihnen die Tour und die Ausrüstung besprechen.

Unterkunft: Arctic-Mountain-Team Gästehaus

2

2. Tag

Nach dem Frühstück fahren wir los nach Ammarnäs. Nachdem wir in Ammarnäs unsere Pulkas gepackt haben, die Schneeschuhe montiert sind und die Huskies bereits sind, geht’s los! Wir marschieren gemütlich dem Fluss Vindelälven entlang, durch einen Birkenwald und geniessen die Ruhe. Gegen Abend kommen wir in der Hütte Rävfallet an, wo wir 2 Nächte bleiben werden.

Distanz: 16km

3

3. Tag

Heute unternehmen wir mit unseren Huskies eine Tagestour ins Hochfjäll. Die Pulkas lassen wir bei der Hütte und wandern mit leichtem Tagesgepäck. Uns erwartet dort eine gigantische Aussicht auf den Vindelälven und viele schneebedeckte Berggipfel.
Nach der Rückkehr in die Hütte Rävfallet, können wir uns in der holzbeheizten Sauna aufwärmen und entspannen.

Länge der Distanz: 10km

4

4. Tag

Heute wandern wir zu einer schönen Blockhütte, nach Vitnjul. Da die Hütte nur 9 km entfernt ist, haben wir nach der Ankunft genügend Zeit einen kleinen Spaziergang zu unternehmen.

Länge der Distanz: 9km

5

5. Tag

Wir marschieren zurück zur Rävfallet Hütte. Wenn die Bedingungen passen, können wir über den vereisten Fluss Vindelälven zurück gehen. So sehen wir die Landschaft aus einer anderen Perspektive, die das Ganze spannend macht.

Länge der Distanz: 9km

6

6. Tag

Der letzte Tourtag. Wir geniessen es den letzten Tag mit den Huskies in der Natur unterwegs zu sein. Zurück in Ammarnäs, fahren wir wieder in unser Guesthouse in Älvsbyn, wo wir den letzten Abend mit einem gemeinsamen Abendessen verbringen werden.
Länge der Distanz: 16km

7

7. Tag

Heute besteht die Abreise bevor. Wir bringen Sie an den Flughafen in Luleå oder an den Bahnhof in Älvsbyn.

Wir behalten uns vor, die Tour umzustellen, wenn es die vorherrschenden Witterungsverhältnisse erfordern. Änderungen bei der Reise bzw. bei deren Ablauf sind aufgrund von behördlichen Maßnahmen im Zusammenhang mit Corona möglich.

Diese Tour ist für Einsteiger und Geniesser geeignet. Zum Schneeschuhgehen brauchen Sie keine Vorkenntnisse. Eine normale Kondition ist ausreichend. Nicht die sportliche Leistung, sondern das Erleben und Erholen in der Natur stehen im Vordergrund. Auch für Hobby-Fotografen gibt es viele spannende Motive.

Die Tagesetappen liegen zwischen 9 und 16 km. In der Regel gibt es vorgespurte Wege in überwiegend flachem Gelände.

Da wir mehrere Tage unterwegs sein werden, wird von jedem Teilnehmer natürlich erwartet, dass er bei den täglich anfallenden Aufgaben, z.B. Kochen, Feuer machen, Holz hacken, mit hilft. Teamarbeit wird groß geschrieben.

Eine Liste der persönlichen Ausrüstung/Bekleidung finden Sie in unseren Reiseinfos (PDF).

Die schnellste Möglichkeit zu uns zu kommen, ist das Flugzeug. Zahlreiche Airlines bieten Flüge über Stockholm-Arlanda nach Luleå (LLA) an. So zum Beispiel SAS, Lufthansa, SWISS, Norwegian.

Eine Alternative zum Flug ist eine Zugfahrt. Sie können am Flughafen Stockholm-Arlanda direkt in den Zug einsteigen und zu uns nach Älvsbyn reisen. Informationen gibt es unter www.sj.se, oder direkt bei uns.
Vom Flughafen Luleå bzw. Bahnhof Älvsbyn holen wir Sie dann ab. Das ist bereits im Reisepreis enthalten.

Bitte reisen Sie bis 19:00 Uhr an, da wir am Abend der Anreise die Funktion der Ausrüstungsteile, wie Schneeschuh, Pulka und Co. erklären, den Ablauf der Tour besprechen und einen Check Ihrer persönlichen Ausrüstung vornehmen möchten.

Wir bitten Sie, die Abreise so zu planen, dass wir das Gästehaus spätestens um 10 Uhr verlassen können, um Sie zum Flughafen bzw. Bahnhof zu bringen.

husky-trekking-header

Stimmen von Teilnehmern

5.00 basierend auf 2 Rezensionen
Avatar
3. März 2020

Wir haben die Tour sehr genossen, vor allem die lieben Hunde und das ganze positive Flair und die entspannte Urlaubsstimmung, welches das Arctic Team verbreitet. Es war wirklich toll, vielen Dank dafür. Carl und Sarah

Avatar
2. April 2020

wunderschöne Tur mit lieben, freundlichen Hunden, die die Reise wirklich bereichern. Das muss man erleben. Danke für den wunderbaren, erholsamen und lustigen Urlaub und die vielen außergewöhnlichen Erlebnisse unterwegs, Rita und Lisa

Jetzt Bewertung abgeben!

Bewertung