Wenn Sie keine eigenen Boote oder andere Ausr√ľstung besitzen oder ihre eigene Ausr√ľstung nicht teuer im Flieger oder mit dem Auto durch halb Europa transportieren m√∂chten, dann sind sie bei uns genau richtig.

Von uns bekommen Sie alles, was Sie unterwegs bei Ihrer Kanutour ben√∂tigen. Nat√ľrlich die Boote, aber auch alles andere, von A wie Axt bis Z wie Zelt.

Auch die Transporte vom/zum Flughafen oder Bahnhof und zum Kanurevier und zur√ľck organisieren wir f√ľr Sie, ebenso wie die √úbernachtungen vor und nach der Tour. Hier steht Ihnen unser G√§stehaus zur Verf√ľgung, in dem Sie im Haus oder auch im Zelt √ľbernachten k√∂nnen.

Sie beginnen Ihren Urlaub ganz entspannt und ohne Stress. Auf welchem Gew√§sser Sie paddeln m√∂chten, entscheiden Sie selbst. Haben Sie einen Traumfluss, den Sie schon immer mal ‚Äěmachen‚Äú wollten, oder suchen Sie ein spannendes Gew√§sser f√ľr die ganze Familie mit Angeln und Sandstrand?

Wir beraten Sie gern und finden eine passende Tour f√ľr Ihren Kanuurlaub, die Ihren W√ľnschen und Ihrem K√∂nnen entspricht.

Dann kann das Abenteuer beginnen…

Eine Auswahl weiterer interessanter Touren haben wir hier f√ľr Sie zusammengestellt. F√ľr jede dieser Touren bieten wir Bootsverleih, Transfers und Ausr√ľstungsverleih an. Eine individuelle¬†Buchungsanfrage, um n√§here Informationen und Preise zu erfahren, k√∂nnen Sie uns gerne in der linken bzw. bei mobilen Endger√§ten in der unteren Spalte stellen.

Leistungen:

Folgende Leistungen/Ausr√ľstung k√∂nnen Sie bei uns f√ľr Ihren Kanuurlaub buchen (komplett oder einzelne Leistungen):

  • Canadier oder Kajaks inkl. Paddel und Schwimmwesten
  • Campingausr√ľstung komplett oder teilweise (je nach Wunsch)
  • weiteres Paddelzubeh√∂r, wie wasserdichte S√§cke, Helme usw.
  • Transfers vom/zum Flughafen Lulea bzw. Bahnhof √Ąlvsbyn
  • Transfers ins Kanurevier und zur√ľck
  • √úbernachtungen vor und nach der Tour

Auswahl der Gew√§sser f√ľr Ihre individuelle Kanutour

Grunds√§tzlich k√∂nnen Sie die Kanutouren, die wir als gef√ľhrte Touren anbieten, auch ohne Guide paddeln. Das w√§ren also Pite√§lven (Mittellauf), Skelefte√§lven, Uddjaur, Storavan. Weitere Details zu diesen Touren finden Sie auch auf der entsprechenden Tourseite.

Start in √Ėrnvik und Ende der Tour in J√§ckna, breite Abschnitte und einige, z.T. l√§ngere Stromschnellen, die umtragen werden k√∂nnen, Wasserfall am Marsfj√§llet, sehr gutes Angelgew√§sser, Sandstr√§nde, Urwald, Berge, Ausfl√ľge in die Umgebung jederzeit m√∂glich.

 Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

 Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig, ebenso Erfahrungen im Seenpaddeln
  • mehrere Ausstiegsm√∂glichkeiten unterwegs
  • WW-Stellen k√∂nnen umtragen bzw. getreidelt werden, dann f√ľr WW-Anf√§nger geeignet

Dauer: 8-12 Tage

sehr schöner Wildnisfluß mit Alaska-Feeling und Goldgräber-Stimmung

Einstieg Ivalon Matti oder Kuttura, Ausstieg Tolonen oder Ivalo, Fortsetzung der Tour bis zum Inari-See möglich

Anreise:

mit dem Flugzeug √ľber Helsinki nach Ivalo

Charakter:

  • Wildnisflu√ü in einmaliger arktischer Landschaft weit oberhalb des Polarkreises
  • sehr guter Angelflu√ü, viele WW-Stellen, die aber umtragen bzw. getreidelt werden k√∂nnen
  • ‚ÄěGoldflu√ü‚Äú, an dem man heute noch Goldgr√§ber antreffen kann
  • geeignet f√ľr WW-Neulinge, da WW-Stellen umtragen/getreidelt werden k√∂nnen

Dauer: 6-12 Tage

Der obere Teil des √Öby√§lven bietet eine abwechslungsreiche Fahrt durch Seen und Stromschnellen in einem wundersch√∂nen, d√ľnn besiedelten Tal. Man kann auch einen kleinen Umweg paddeln auf dem Fluss. Etwa 7 km stromaufw√§rts in die Wildnis n√∂rdlich des Sees Vuotnersj√∂n.
Start in Vuotner, Ende der Tour in Ackerselet.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig, ebenso Erfahrungen im Seenpaddeln
  • mehrere Ausstiegsm√∂glichkeiten unterwegs
  • WW-Stellen k√∂nnen umtragen werden, daher f√ľr WW-Anf√§nger geeignet

Dauer: 5 – 7 Tage

Anreise:

√ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig, ebenso Erfahrungen im Seenpaddeln
  • mehrere Ausstiegsm√∂glichkeiten unterwegs
  • WW-Stellen k√∂nnen umtragen werden, f√ľr WW-Anf√§nger geeignet

Dauer: je nach Ausstieg bis 14 Tage

Start in Lomivattnet (Norwegen) und Ende in Stenudden, wundersch√∂ner, einsamer Wildnisflu√ü, der es allerdings in sich hat. Es gibt zahlreiche Portagen, die teilweise sehr lang sind. Die l√§ngste f√ľhrt knapp drei Kilometer √ľber die norwegisch-schwedische Grenze, aber der Pite√§lven ist diese Anstrengungen absolut wert, wunderbare Natur, Einsamkeit, grandiose Landschaften, Hochgebirge, Angelparadies, gute Chancen auf Elch- und B√§renbeobachtungen, Rentiere gibt es sowieso, Adler, Vielfra√üe sind zahlreich, der Pite√§lven ist ein richtiges Paddelabenteuer f√ľr alle, die Natur und Wildnis lieben.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug), es ist auch m√∂glich √ľber Bod√∂/Norwegen an- und von Lulea zur√ľckzureisen

Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig, ebenso Erfahrungen im Seenpaddeln
  • kein Handyempfang, Nottelefone an zwei Pl√§tzen, unterwegs keine Ausstiegsm√∂glichkeiten
  • nicht f√ľr Anf√§nger und Unerfahrene geeignet

 Dauer: 8 Р12 Tage

Wildnisflu√ü, komplett unreguliert mit Wildwasserabschnitten bzw. Umtragestellen (Portagen), sehr gute Tierbeobachtungen m√∂glich (Elche, Adler, Rentiere, Vielfra√üe, Braunb√§ren), sehr guter Fischbestand (√Ąschen, Lachse, Forellen, Hecht, Barsch), keine Einkaufsm√∂glichkeit unterwegs, Handyempfang, sch√∂ne Tagestouren zu Fu√ü m√∂glich

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig
  • Unterer Abschnitt mit sehr langen WW-Passagen
  • nicht f√ľr Anf√§nger geeignet

Dauer: 7 – 10 Tage

Wildnisflu√ü im Grenzgebiet Finnland/Schweden, unreguliert mit zahlreichen Wildwasserabschnitten bzw. Umtragestellen (Portagen), d√ľnn besiedelte Region mit kleineren Ansiedlungen, in denen eingekauft werden kann (ohne Gew√§hr), befahrbar ab Ende Mai bis¬† September. Einstieg in Hetta, Ausstieg entweder in Kittil√§ oder Rovaniemi (beide Orte mit Flugh√§fen)

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug), Kittil√§ (Flug)

Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig
  • die meisten WW-Passagen k√∂nnen getreidelt bzw. umtragen werden, daher f√ľr WW-Anf√§nger geeignet

Dauer:

  • 7-9 Tage bis¬†Kittil√§
  • etwa 10-14 Tage¬†Rovaniemi

Der Tornetr√§sk ist ein langgezogener, sehr gro√üer See weit n√∂rdlich des Polarkreises aus dem der Torne√§lven entspringt, dieser ist ein Wildnisflu√ü f√ľr (wildnis)erfahrene Paddler, zahlreiche Stromschnellen/Umtragungen, sehr abwechslungsreich und d√ľnn besiedelt.

See und Fluß können sehr gut miteinander kombiniert werden, was die ganze Tour noch einmal abwechslungsreicher macht.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug), Kiruna (Flug, Zug)

Charakter:

  • Wildnistour mit WW / Portagen
  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig
  • nicht f√ľr Anf√§nger geeignet

Dauer:

  • Tornetr√§sk ca. 2 Wochen
  • Torne√§lven je nach Ausstieg sehr unterschiedlich, zwischen 1 und 2 Wochen

Dieser Abschnitt des Vindel√§lven erinnert von der Landschaft her an die gro√üen Fl√ľsse in Kanada und Alaska. Der Flu√ü flie√üt, wundersch√∂n eingerahmt von dunklen Bergklippen und m√§chtigen Steilw√§nden, langsam Richtung S√ľdosten, eine sch√∂ne Wochentour. Es gibt wenig Str√∂mung und das Paddeln ist einfach. Die kurze Stromschnelle vor Gillesnuole kapell kann ohne Schwierigkeiten am rechte Ufer umtragen werden. Am besten man paddelt die Tour am stromab rechten Ufer. Hier liegen ein paar kleinere Geh√∂fte bzw. Sommerh√§uschen.

Die Stra√üe auf der gegen√ľberliegenden Seite ist nur wenig befahren, so dass sie das Paddelerlebnis nicht st√∂rt. Die Stra√üe ist eher eine Sicherheitsreserve f√ľr einen eventuellen vorzeitigen Ausstieg. Diese Tour ist daher sehr gut f√ľr Anf√§nger und Familien mit Kindern geeignet oder auch f√ľr Leute, die es gem√ľtlich angehen m√∂chten und den Schwerpunkt vielleicht aufs Angeln legen. Es gibt durchweg Handyempfang. Die M√∂glichkeiten zu Fischen (Spinnroute, Fliegenroute) sind exzellent, es gibt √Ąschen, Forellen, Saiblinge, Hechte, Barsche. Kurz vor der M√ľndung des Lais√§lven kommt eine Stromschnelle, die man am besten umtr√§gt.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Erfahrung im Paddeln und in der Wildnis notwendig
  • L√§nge ca. 80 km
  • f√ľr Anf√§nger geeignet

Dauer: 8 – 12 Tage

Start in Vuoggatj√•lme (oberhalb des Polarkreises), J√§ckvik oder dazwischen m√∂glich. Die Kombination schmaler Flu√ül√§ufe mit breiteren, seenartigen Abschnitten macht diese Tour so abwechslungsreich. Die Str√∂mung ist gering, erleichtert aber das Vorankommen erheblich. Umtragestellen gibt es kaum und Sie k√∂nnen die unber√ľhrte Stille der Natur vollauf genie√üen.

Vom Kanu aus erleben Sie eine typisch lappl√§ndische Region, die √ľber Jahrtausende von den Samen als Jagd- und Weidegebiet genutzt wurde. Dunkle Nadel- und Birkenw√§lder, mit reicher Tierwelt und sanfte Bergr√ľcken, die sich mit schroffen Klippen abwechseln pr√§gen das Bild. Auch heute noch trifft man hier nur selten auf Menschen, daf√ľr viel h√§ufiger auf Elche und Rentiere. Auch Stein- und Fischadler zeigen sich gern am Himmel.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Kombination aus breiten seenartigen Abschnitten und kurzen Stromschnellen, die allesamt umtragen werden k√∂nnen
  • Einkaufsm√∂glichkeiten und Handyempfang unterwegs
  • sehr gut f√ľr Paddel-Neulinge und Familien mit Kindern geeignet

Dauer: je nach Ausstieg zwischen 1 Woche und 3 Wochen

Die beiden Seen¬†Uddjaur und¬†Storavan sind Teile des Skelefte√§lven. Start ist in Avaviken und Ende der Tour ist in Avavken oder Arjeplog. Paddeln ist sehr einfach und nach einer Einweisung f√ľr jeden schnell zu erlernen. Unsere Canadier sind sehr bequem, sehr sicher und kippstabil und leicht zu steuern.

Optimal also f√ľr Kanu-Einsteiger und Familien mit Kindern. Aber auch „Profis“ kommen voll auf ihre Kosten, schlie√ülich warten eine wunderbare Landschaft, glasklares, warmes Wasser und viele tolle Erlebnisse auf uns. Vom Wasser aus haben wir die optimale Position, um seltene Tiere zu beobachten und zu fotografieren.

Bei Ihrem Kanu Urlaub in Lappland sind Sie ganz nah an der Natur, teilweise leben Sie von ihr. Ganz im Gegensatz zu den √ľberf√ľllten St√§dten Europas gibt es hier drau√üen niemanden, der Ihnen die Arbeit abnimmt. F√ľr alles m√ľssen SIe selbst sorgen.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • viele Sandstr√§nde mit Badem√∂glichkeiten
  • sehr viele Windschutzeinrichtungen, die genutzt werden k√∂nnen
  • Handyempfang unterwegs
  • sehr gut f√ľr Paddel-Neulinge und Familien mit Kindern geeignet

Dauer: 1 – 3 Wochen

Der Riebnes ist ein sehr gro√üer See am Fu√üe des Skandinavischen Gebirges, der sich bis hinein ins Hochgebirge zieht. Wenn man Riebnesluspen (Einstieg) erst einmal hinter sich gelassen hat, paddelt man in einer weitgehend abgeschiedenen Region, in der man h√∂chstens mal einem Angler oder einem mit dem Boot √ľber den See setzenden Wanderer auf dem Kungsleden begegnet. In Vuonatviken am Nordostufer befindet sich die letzte Zivilisation. Bis dahin gibt es Bootsverkehr. Dahinter wird es richtig einsam. Ein Ausstieg unterwegs ist nicht m√∂glich, au√üer, man l√§sst sich vom Hubschrauber holen.

Die Landschaft ist gepr√§gt von unendlichen W√§ldern und Bergen. Es gibt keinerlei touristische Einrichtungen, man ist als Paddler auf sich gestellt. Zahlreiche Wildtiere leben in der Region (Elche, B√§ren, Vielfra√üe, Adler), die man mit etwas Gl√ľck beobachten kann. Im Sommer ist die Gegend zudem Weidegebiet f√ľr gro√üe Rentierherden. Ausfl√ľge in die Berge bieten sich an, es k√∂nnen sehr sch√∂ne Wanderungen gemacht werden. Handyempfang gibt es nur ab und zu lokal.

F√ľr Angler ist der Riebnes ein Paradies. Es gibt reichlich Fisch, Saiblinge, √Ąschen, Forellen, Hechte, Barsche.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Wildnistour
  • Erfahrung im Seen-Paddeln und in der Wildnis notwendig
  • f√ľr Paddel-Neulinge geeignet

Dauer: je nach Route bis zu 3 Wochen

Schmaler See umrahmt von tiefen Wäldern und sanften Bergen, gutes Angelgewässer (Hechte, Barsche, Forellen, sehr schöne Tages- bzw. Bergtouren zu Fuß möglich, Tierbeobachtungen auf Elche, Rentiere, Adler, keine Einkaufsmöglichkeit, Handyempfang unterwegs.

Anreise:

  • √ľber Lule√• (Flug), √Ąlvsbyn (Zug)

Charakter:

  • Tour auf einem schmalen See
  • optimal f√ľr Neueinsteiger, Familien mit Kindern und Leute, die eine entspannte, erholsame Tour m√∂chten

Dauer: 5 – 7 Tage

Die schnellste M√∂glichkeit zu uns zu kommen, ist das Flugzeug. Zahlreiche Airlines bieten Fl√ľge √ľber Stockholm-Arlanda nach Lulea (LLA) an. So zum Beispiel SAS, Lufthansa, SWISS, norwegian.

Eine Alternative zum Flug ist eine Zugfahrt. Sie k√∂nnen am Flughafen Stockholm-Arlanda direkt in den Zug einsteigen und zu uns nach √Ąlvsbyn reisen. Informationen gibt es unter www.sj.se, oder direkt bei uns.

Vom Flughafen Lulea bzw. Bahnhof √Ąlvsbyn holen wir Sie dann ab. Das ist bereits im Reisepreis enthalten.

Stimmen von Teilnehmern

Bisher keine Teilnehmerstimmen vorhanden.

Jetzt Bewertung abgeben!

Bewertung